Adults
Children
Category:

Booking Online

Adults
Children
Category:

Umgebung

Ausser dem Gruen der Berge, dem hellblauen Himmel und dem Spiegel des Sees, bietet die Zone eindrucksvolle Orte an.

ORTSCHAFFEN:

Die benachbarten Doerfer sind alle beeindruckend mit alten und neuem Flair bei manchen ist die Zeit stehen geblieben.

ANFO:

Ein altes typisches Dorf in der Mitte des Idrosees gelegen, mit eigenen Geschichte. Spazierweg zur Rocca d’Anfo, Sankt Antoniuskirche, Restaurants, Pizzerie, kleine Bergkapelle und Bergwanderungen.

IDRO:

Am Suedende des Sees liegt das Dorf Idro mit seinen Vororten: Pieve, Lemprato, Crone und Vesta. Mehrere Lebensmittel-, Bekleidungs- und andere Geschaefte machen Spaziergaenge gemuetlich,

Kinderspielplatz, Strand, Tennis und Boccia, Seeweg und traditioneller Mittwochsmarkt, laden zu Aktivitaeten ein.

PONTE CAFFARO:

Am Nordufer gelegen, hat einen langen Fussweg am See zur S. Giacomo-kirche aus dem 1200 Jahrhundert und jeden Dienstag Markt.

BONDONE - BAITONI:

Typisches Bergdorf mit historischem Zentrum mit schoenen Strand in Baitoni und guten Wind fuer Anhaenger des Kite Surf.

NACHBARORTE:

Nicht weit entfernt vom Idrosee finden man Doerfer mit seltener Schoenheit.

PASS BARMONE:

Ab Anfo beginnt eine Bergstrasse, die innerhalb 12 Km einen Hoehenunterscheid von ueber 1000 mt. hat, sie fuehrt weiter nach den Paessen Maniva ,Croce Domini, einer interessanten Strecke fuer Motorradfahrer. Leicht entfernt vom Baremonepass trifft man das Forte Cima Ora, dieses stammt aus dem 1. Weltkrieg und bietet eine wunderbare Aussicht zum Idrosee an.

BAGOLINO - GAVER:

Von Anfo in Richtung Nordwesten liegt das Dorf Bagolino. Es ist ein antiker Ort, bekannt fuer den traditionellen Karneval und den einmaligen Kaese Bagoss. Oberhalb des Dorfes kommt man nach Gaver, eine Touristenzone mit Zahlreichen Wanderwegen, Ausritte zu Pferd und Skigebiet.

TREVISO BRESCIANO - PASSO FOBBIA:

Von Anfo in Ostrichtung kommt man nach Treviso und Fobbia, bekannt und geschaetzt fuer die typische Kueche ( Polenta und Spiedo) und vielen Spazierwegen.

VAL VESTINO - CIMA REST

Von Anfo nach Osten erreicht man Val Vestino welches den Idrosee mit dem Gardasee verbindet. Cima Rest ist sehenswert durch mehrere ungarische Heustadl.

ADAMELLO - BRENTA:

Diese Berggruppe erreicht eine Hoehe vom 3000 mt. und bietet Felswanderungen im ewigem Eis fuer Experten an.

NICHT NUR DER IDROSEE

Unseren Gaesten wird auch Kultur und Handel naeher gebracht.

GARDASEE:

Circa 40 Km vom Idrosee entfernt, liegt der bekannte und schoenste See Italiens. Shopping, Besuchevon Vittoriale, Parklandschaften und Gardaland sind selbstverstaendlich.

FRANCIACORTA:

80 Km vom Idrosee entfernt, faengt der Weinbau mit unzaehlingen Feldern einer sehr bekannten Sorte an, in der auch Direktverkauf angeboten wird.

VAL TROMPIA:

40 Km vom Idrosee entfernt, bekannt durch seine Bergwerke mit gefuehrten Besichtigungen.

VALLE CAMONICA:

100 Km enfernt vom Idrosee findet man die beruehmten vorgeschichtlichen Felsmalereien an.

BRESCIA:

60 Km enfernt vom Idrosee kann man die altvenizianische Stadt besuchen, das wichtige Castello und das Museum von Mille Miglia mit seinen Oldtimern.

VERONA:

100 Km entfernt vom Idrosee findet man die Stadt von Romeo und Julia, ausserdem die bekannte Arena mit den herrlichen Opernauffuehrungen.

VENEDIG:

trotz Ferne leicht und gern zu besuchen ( 220 Km).
Die Lagunenstadt mit ihren engen Gassen und herrlichen Bruecken.

MAILAND:

Nicht zu vergessen die Domstadt, Die Scala, und Designermode ,150 Km enternt vom Idrosee.